Streckensperrung wegen Hochwasser

Der Streckenabschnitt Großbothen – Döbeln – Nossen – Meißen-Triebischtal wurde ab 2. Juni 2013 ab 19 Uhr vorsorglich gesperrt. Ab dem 4. Juni 2013 wurde ein Busnotverkehr zwischen Grimma und Döbeln eingerichet.

Seit dem 8. Juni 2013 verkehrten auf dem Abschnitt zwischen Meißen-Triebischtal, Nossen und Döbeln wieder planmäßig Personenzuge. Bereits zwei Tage zuvor wurde Tanklager bei Rhäsa wieder mit Güterzügen bedient.

Ab dem 12. Juni 2013 verkehren wieder Personenzüge über die Gesamtstrecke der Regionalbahnlinie 110 von Leipzig über Döbeln nach Meißen-Triebischtal.

Ausschreibung „Dieselnetz Nordwestsachsen“

Der Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZNVL) hat gemeinsam mit den benachbarten Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) und Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) die Nahverkehrsleistungen des „Dieselnetzes Nordwestsachsen“ am 30. März europaweit ausgeschreiben.

Das „Dieselnetz Nordwestsachsen“ umfasst Schienenpersonennahverkehrsleistugen auf den Strecken Leipzig – Bad Lausick – Chemnitz und Leipzig – Döbeln Hbf – Meißen. Weiterlesen

Endstation Meißen-Triebischtal

aktuell_20121125_01

Aufgrund der Streckensperrung zwischen Meißen-Triebischtal und Meißen heißt es für die Fahrgäste der RegionalBahn auf Richtung Leipzig seit dem 25. November 2012:

„Nächster Halt Meißen-Triebischtal, dieser Zug endet hier, bitte alles aussteigen.“

Das es bei Bauarbeiten zu Unannämlichkeiten für die Reisenden kommt, lässt sich leider nicht immer verhindert. Aber was man den Reisenden in Meißen-Triebischtal zumutet ist schon ein kleiner Skandal. Weiterlesen

Vorerst letzter Personenzug zwischen Meißen und Meißen-Triebischtal

Vorerst letzter Personenzug aus Richtung Leipzig erreicht Meißen (Foto: Peter Wunderwald)

Am 23. November 2012 um 17:21 Uhr verlies die RB 26385 bestehend aus 642 140/640 und einem weiteren 642 als vorerst letzter Personenzug nach Leipzig den Meißner Bahnhof. Bis zum 25. November 2012 wird zwischen Miltitz-Roitzschen und Meißen ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Weiterlesen