Vorerst letzter Personenzug zwischen Meißen und Meißen-Triebischtal

Vorerst letzter Personenzug aus Richtung Leipzig erreicht Meißen (Foto: Peter Wunderwald)

Am 23. November 2012 um 17:21 Uhr verlies die RB 26385 bestehend aus 642 140/640 und einem weiteren 642 als vorerst letzter Personenzug nach Leipzig des Meißner Bahnhof. Bis zum 25. November 2012 wurde zwischen Miltitz-Roitzschen und Meißen ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Aufgrund der Bauarbeiten zum Ausbau der Strecke Meißen-Triebischtal – Coswig (b. Dresden) verkehren die RegionalBahnen ab dem 25. November 2012 aus Leipzig noch bis Meißen Triebischtal.

Da durch die Bauarbeiten zwischen Meißen und Meißen-Triebischtal das Bahnfahren auf den Abschnitt Döbeln – Nossen – Meißen noch unattraktiver wird, somit vermutlich noch weniger Fahrgäste den Zug benutzen werden und die parallel verkehrenden Buslinien ihr Übriges tun, wird es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die zuständigen Verkehrsverbünde das Zugangebot ganz einstellen.

Von daher ist es durchaus möglich, dass der vorerst letzte Personenzug von Meißen nach Meißen-Triebischtal in die Geschichte der BC-Linie als letzter Personenzug eingehen wird.

Bleibt zu hoffen, dass es soweit nicht kommt.

.