NRE: Gleisbauarbeiten

Die Nossen-Riesaer Eisenbahn-Companie GmbH (NRE) führt am zurückliegenden Wochenende vom 9. – 13. November 2016 auf der Strecke Nossen – Meißen umfangreiche Gleisbauarbeiten durch.

Im Bereich des Nossener Bahnhof wurde die Einfahrt aus Richtung Lommatzsch und die Gleise 4 und 5 mit Hilfe einer Stopfmaschine durchgearbeitet. Ferner fanden im Bahnhof Deutschenbora und zwischen Militz-Roitzschen und Meißen-Triebischtal Instandsetzungsarbeiten statt.

NRE: Übernahme Streckeninfrastruktur verschiebt sich

Die zum 13. Dezember 2015 von der DB Netz AG beabsichtigte Abgabe des Betriebs der Streckeninfrastruktur der Strecke Döbeln – Nossen – Meißen an den neuen Betreiber die  Nossen-Riesaer Eisenbahn-Compagnie GmbH (NRE) verschiebt sich aufgrund noch fehlender behördlicher Genehmigungen voraussichtlich auf Februar 2016.

NRE: Pachtvertrag für Strecke Döbeln – Meißen unterzeichnet

Die Nossen-Riesaer Eisenbahn-Compagnie GmbH (NRE) hat den Pachtvertrag mit DB Netz  für den Streckenabschnitt Döbeln Hbf (ausschl. / km 55,63 BC) – Meißen Triebischtal (ausschl. / km 92,82 BC) der Strecke Borsdorf – Coswig unterzeichnet.

Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Landesbahnaufsicht in Sachsen wird die NRE die Strecke voraussichtlich ab dem 13.12.2015 betreiben. Ferner beabsichtigt die NRE, die Strecke im Zuge der Übernahme  von Zugmelde- auf Zugleitbetrieb
umzustellen.

Weichenerneuerung im Bahnhof Roßwein

Vom 20. Oktober bis  21. Oktober 2014 wurde die Weiche 3 Im Bahnhof Roßwein erneuert, wodurch die Befahrbarkeit  der drei noch verbliebenen Roßweiner Bahnhofsgleise gewährleistet bleibt.

Die Regionalbahn 110 verkehrte in diesem Zeitraum zwischen Döbeln Hbf und Roßwein im Schienenersatzverkehr.

Zweiter Abschnitt des ESTW „Muldental“ in Betrieb genommen

Am 28. Juli 2012 wurde die zweite Ausbaustufe des elektronischen Zentralstellwers „Muldental“ in Betrieb genommen. Der Steuerbereich umfaßt den Streckenabschnitt Naunhof – Großbothen (jeweils ausschließlich) von km 10,5 bis km 21,1 der Strecke Borsdorf – Coswig (b. Dresden). Weiterlesen