Güterverkehr wieder über Döbeln

Aufgrund Streckensperrung zwischen Meißen-Triebischtal und Meißen verkehren die Güterzüge zum Tanklager Rhäsa seit 26. November 2012 über Döbeln, Nossen nach Rhäsa Werkbahnhof. Ob die Güterzüge nach Abschluss der Bauarbeiten wieder über Coswig verkehren ist sehr fraglich.

Die Ganzzüge mit bis zu 24 vierachsigen Kesselwagen verkehren wiederhin mit mit Lokomotiven der Baureihe 241.

Die Übergaben mit den Gaskesselwagen verkehren nunmehr mit Lokomotiven der Baureihe 261. Bei der Baureihe 261 handelt es sich um eine ab 2008 gebaute dieselhydraulische Lokomotive mit Mittelführerhausvon vom Typ Gravita 10 BB von Voith.

Aktuelle Fahrzeiten finden Sie im Güterzugkursbuch.