Güterverkehr wieder über Meißen

aktuell_20140108_01

Die Bedienung des Tanklager Rhäsa erfolgt nach Ende der Streckensperrung zwischen Deutschenbora und Miltitz-Roitzschen und  Abschluss der Bauarbeiten im Meißner Stadtgebiet wieder über über Coswig und Meißen durch das Triebischtal.

Die Ganzzüge mit bis zu 24 vierachsigen Kesselwagen verkehren wiederhin mit Lokomotiven der Baureihe 265. Die Übergaben mit den Gaskesselwagen verkehren nunmehr mit Lokomotiven der Baureihe 294.

Aktuelle Fahrzeiten finden Sie im Güterzugkursbuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.