Drasinenbahnprojekt Lommatzsch – Starbach gescheitert

Seit über 8 Jahren versucht die Erlebnisbahn GmbH aus Zossen auf dem derzeit stillgelegten Streckenabschnitt Lommatzsch – Starbach der Bahnstrecke Riesa – Nossen einen Drasinenverkehr einzurichten. Nur einmal lies der Förderverein Eisenbahn in der Lommatzscher Pflege  e. V. (FELP e.V.) anlässlich des Lummscher Krautmarktes 2015 eine Fahrraddraisine über die Gleise des Bahnhof Lommatzsch pendeln ansonsten wurde der Eröffnungstermin von Jahr zu Jahr verschoben . Nun wird das Projekt von der Erlebnisbahn aus Zossen endgültig beerdigt. Weiterlesen

Veranstaltungen 2017

Die Eisenbahnvereine in Nossen und Umgebung haben zwischenzeitlich die Planungen zu Veranstaltungsterminen und Sonderfahrten für das aktuelle Jahr abgeschlossen. Die Vereine freuen sich schon jetzt auf zahlreiche Besucher und Fahrgäste bei den geplanten Sonderfahrten.

Die bislang bekannten Veranstaltungen und Sonderfahrten habe ich wie gewohnt unter Aktuelles / Veranstaltungen eingepflegt. Als besonderen Service biete ich die einzelne Jahresprograme als pdf-Dokumente zum Herunterladen an:

Weiterlesen

In eigener Sache

Der Beginn eines neues Jahres ist eine gute Gelegenheit auf der vergangene zurückzublicken. Das Jahr 2016 hat sich vieles bei der Eisenbahn in und um Nossen geändert. Zu erwähnen wäre hier vordergründig die Übernahme der Streckeninfrastruktur durch die Nossen-Riesaer Eisenbahn-Compagnie GmbH (NRE) im April, die Schienentrabbifahrten zwischen Lommatzsch und Ziegenhain (Sachs.) im Mai sowie die unzähligen Arbeitseinsätze an der Bahnstrecke Riesa – Lommatzsch – Nossen und im Bahnhof Nossen selbst. Bei den Fotografen entlang der der Strecke stand sicher die Rückkehr der Baureihenfamilie 232/233 im Fokus.

Als guten Vorsatz für das neue Jahr habe ich mir vorgenommen, wieder regelmäßig über die Entwicklung der Eisenbahn in und um Nossen zu berichten. Aber auch die vergangenen Ereignisse seit der Einstellung der Reiseverkehrs zwischen Meißen, Nossen und Döbeln und auch darüberhinaus sollen noch gewürdigt werden.

Hierzu bin ich jedoch auf Eure/Ihre Unterstützung angewiesen. Ich habe zwar schon einen umfangreichen Notizzettel über was man berichten könnte aber würde mich über eine Zuarbeit in Form von Ideen, Bildern usw. sehr freuen.

Euer/Ihr Thomas Rietz

NRE: Gleisbauarbeiten

Die Nossen-Riesaer Eisenbahn-Companie GmbH (NRE) führt am zurückliegenden Wochenende vom 9. – 13. November 2016 auf der Strecke Nossen – Meißen umfangreiche Gleisbauarbeiten durch.

Im Bereich des Nossener Bahnhof wurde die Einfahrt aus Richtung Lommatzsch und die Gleise 4 und 5 mit Hilfe einer Stopfmaschine durchgearbeitet. Ferner fanden im Bahnhof Deutschenbora und zwischen Militz-Roitzschen und Meißen-Triebischtal Instandsetzungsarbeiten statt.

NRE: Übernahme Streckeninfrastruktur verschiebt sich

Die zum 13. Dezember 2015 von der DB Netz AG beabsichtigte Abgabe des Betriebs der Streckeninfrastruktur der Strecke Döbeln – Nossen – Meißen an den neuen Betreiber die  Nossen-Riesaer Eisenbahn-Compagnie GmbH (NRE) verschiebt sich aufgrund noch fehlender behördlicher Genehmigungen voraussichtlich auf Februar 2016.

Neue Ausstellungslok in Wilsdruff

Seit dem 12. November hat die 99 564 (Hartmann 3217/1909) der Sächsischen Dampfbahngesellschaft (SDG) bei der IG Verkehrsgeschichte Wilsdruff e.V. im Historischen Lokschuppen Wilsdruff  eine neue Heimat gefunden. Sie wurde in der vorangegangen Woche in der WAS Freital-Potschappel komplettiert und für das Museum hergerichtet.

Am selben Tag verließ die bisherige Ausstellungslok 99 713 Wilsdruff gen Kurort Oberwiesenthal, wo sie für die Hauptuntersuchung vorbereitet wird.

Tag des offenen Bahnhof in Lommatzsch

aktuell_20150915_01

Anlässlich des Lummscher Krautmarkt am 14. September 2015 lud der Förderverein Eisenbahn in der Lommatzscher Pflege e.V. (FELP e.V.) zu einem Tag des offenen Bahnhofes nach Lommatzsch ein. Dabei konnte man bei Kaffee und Kuchen mit den Aktiven des Vereins ins Gespräch kommen und sich über die durchgeführten Arbeiten zur Reaktivierung der RN-Linie informieren. Weiterlesen

NRE: Pachtvertrag für Strecke Döbeln – Meißen unterzeichnet

Die Nossen-Riesaer Eisenbahn-Compagnie GmbH (NRE) hat den Pachtvertrag mit DB Netz  für den Streckenabschnitt Döbeln Hbf (ausschl. / km 55,63 BC) – Meißen Triebischtal (ausschl. / km 92,82 BC) der Strecke Borsdorf – Coswig unterzeichnet.

Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Landesbahnaufsicht in Sachsen wird die NRE die Strecke voraussichtlich ab dem 13.12.2015 betreiben. Ferner beabsichtigt die NRE, die Strecke im Zuge der Übernahme  von Zugmelde- auf Zugleitbetrieb
umzustellen.